tabs

Lifeline Boost: Der Zutrittskontrollsockel

Beschreibung

Ein Hub für Zutrittskontrollsysteme

Die Lifeline Boost ist intelligent, intuitiv, in einem einheitlichen Design gehalten und wurde speziell als Zutrittskontrollsystem-Halterung konzipiert. Die Lifeline Boost fungiert als Stele, durch die ein höheres Sicherheitslevel in ein bereits vorhandenes Produkt der Lifeline Speedlane-Serie integriert werden kann.

  
  

Zusätzliche Sicherheit zur Authentifizierung

Die Lifeline Boost wurde als Standardausführung gefertigt, in die eine Reihe von Zutrittskontrollsystemen wie Kartenlesegeräte, Kartenrücknahmesysteme und Barcode-Scanner integriert werden können. In Gebäuden, die eine weitere Authentifizierungssicherheit erfordern, besteht mittels einfacher Plug-and-Play-Funktionen die Möglichkeit, aktuelle Produkte der Lifeline-Serie zu erweitern. Die Lifeline Boost ist dank der schnellen Installation, der intuitiven Verwendung und der Konzeptionierung mit minimalem Platzbedarf ideal für Kunden geeignet, die im Hinblick auf Sicherheit, Platz oder Kompatibilität keine Kompromisse eingehen wollen.

Empfohlene Anwendungsbereiche

  • Firmenniederlassungen
  • Mehrgeschossige Mietshäuser
  • Medizinische und pharmazeutische Einrichtungen
  • Banken
  • Schulen, Universitäten und Hochschulen
  • Sporteinrichtungen
  • Regierungs- und Botschaftsgebäude

Einfache Integrationen von Zutrittskontrollsystemen

Die Lifeline Boost nutzt die beliebte Annäherungsaktivierungstechnologie und die LED-Anzeigen der Lifeline Speedlane-Serie. Die Stele kann nahtlos als Zubehör in bereits installierte Speedlane-Produkte integriert werden. Es sind 2 Modelle verfügbar:

  1. Standard: Geeignet für die Integration eines Kartenlesers, eines Barcodelesers oder biometrischen Scanningsystemen.
  2. Kartenrücknahmesystem: Geeignet für den Einbau eines externen Kartenrücknahmesystems.

Dank des Designs der Lifeline Boost können der Näherungssensor und die Autorisierungsanzeigen, die bereits Bestandteil in vorhandenen Lifeline-Sicherheitsschleusen sind, direkt in die Stele integriert werden. Jetzt können Anwender diese hochwertige Sensortechnologie mit weiteren Zutrittskontrollsystemen verbinden. Als schnelle und kostengünstige Ergänzung für alle Produkte der Lifeline-Serie entstehen bei der Lifeline Boost keine Probleme bei der Unterbodenverkabelung, da die Stele direkt an der Sicherheitsschleuse befestigt werden kann.

 

Contact us

Wartung & Instandhaltung

Wartung und Instandhaltung

Kontakt

Boon Edam GmbH

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an uns

 

 

© Royal Boon Edam International B.V.