Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.

 

Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden, damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.

 

Was genau sind Cookies?

 

Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Website, wer Sie sind und bietet Ihnen Ihre gewohnte Standardeinstellung. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:

  • Name: _ga
  • Ablaufzeit: 2 Jahre
  • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher
  • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152311163074

Ein Browser sollte folgende Mindestgrößen unterstützen:

  • Ein Cookie soll mindestens 4096 Bytes enthalten können
  • Pro Domain sollen mindestens 50 Cookies gespeichert werden können
  • Insgesamt sollen mindestens 3000 Cookies gespeichert werden können

 

Welche Arten von Cookies gibt es?

 

Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in der folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

Unbedingt notwendige Cookies
Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Website bei verschiedenen Browsern gemessen.

Zielorientierte Cookies
Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

Werbe-Cookies
Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

Wie kann ich Cookies löschen?

 

Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Website die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, nur teilweise zuzulassen oder zu deaktivieren. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten ist es Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “Chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z.B. Edge, Firefox, Safari aus.



Welche Cookies verwenden wir auf unserer Website?

Für die oben aufgeführten Zwecke verwenden wir und Dritte folgende Cookies:

Erstanbieter-Cookies
Tool/Dienstleistung Art Beschreibung Cookie-Name/Art Gültigkeit
Optimizely Leistung

Diese Cookies werden von uns platziert, wenn wir die von Optimizely angebotenen Dienstleistungen verwenden. Durch diese Dienstleistungen können wir die Effektivität der verschiedenen Versionen unserer Website und/oder des Inhalts testen (A/B-Tests). Die platzierten Cookies können Ihr Surf- und Klick-Verhalten sowie andere Aktivitäten aufzeichnen. Einer der Cookies enthält ein eindeutiges Zuordnungsmerkmal, um sicherzustellen, dass allen Testsubjekten einer Gruppe die gleiche Erfahrung gezeigt wird. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Optimizely.
Sie können sich hier abmelden.

optimizelyPendingLogEvents, optimizelyEndUserId, optimizelySegments, optimizelyBuckets, optimizelyPPID

Ab der Sitzung bis zu zehn Jahre

Google Analytics Leistung

Wir nutzen Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet „Cookies“, mit denen wir die Nutzung unserer Webseite analysieren und Berichte über Website-Aktivitäten zusammenstellen können. Zu diesem Zweck erhebt Google Daten über Werbung, Informationen über Ihren Browser, Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs, demografische Daten und Anzahl der Seitenaufrufe, aber auch Ihre pseudonymisierte IP-Adresse, d. h. die letzten drei Stellen Ihrer IP-Adresse werden entfernt, bevor Sie an Google übertragen wird.
Sie können die Erhebung und Speicherung von Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das Browser-Add-on von Google installieren, das hier angeboten wird.

_ga
_gid
_gat_UA-{uniek nummer}
Ab der Sitzung bis zu zehn Jahre
Mouseflow Leistung

Wir nutzen Mouseflow als Analysetool für das Nachverfolgen von Klicks, Maus- und Scrollbewegungen, Tastenanschläge sowie anderen Metadaten.Dieses Tool erfasst und analysiert Ihr Online-Verhalten, um Ihre Surfexperience zu verbessern und unsere Webseite zu optimieren. Zuden erhalten wir Analyseergebnisse und Messgrößen für unsere Webseite und andere Medien. 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Mouseflow.  Sie können sich hier abmelden.

mf_# Ab der Sitzung bis zu einem Jahr
Drupal Notwendig

Dieser Cookie überprüft, ob bei Ihrem Gerät Java Script aktiviert ist.

has_js Sitzung
Drittanbieter-Cookies
Tool/Dienstleistung Art Beschreibung
Google/DoubleClick Werbung/Tracking

Für Online-Werbung nutzen wir den Google-Dienst DoubleClick, der uns dabei hilft, die Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen zu messen und zu verbessern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google. Sie können sich hier abmelden.

YouTube Social Media

Auf einigen Seiten unserer Webseite ist YouTube-Inhalt eingebettet. Wenn Sie den Player anklicken, kann YouTube bestimmte Cookies platzieren. Diese Cookies werden hauptsächlich dafür verwendet, Ihre Einstellungen zu speichern und YouTube dabei zu helfen, die gewünschte Bandbreite zu bestimmen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google. 

Facebook Social Media

Auf einigen Seiten ist der „Gefällt mir“-Button von Facebook integriert. Wenn Sie diese Schaltfläche nutzen, kann Facebook Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook.

Twitter Social Media

Auf einigen Seiten ist die Social-Media-Integration von Twitter aktiviert (Retweet). Wenn Sie diese Schaltfläche nutzen, kann Twitter Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Twitter. Sie können Ihre Datenschutz-Einstellungen von Twitter jederzeit in Ihrem Konto ändern.

Bitte beachten Sie, dass sich die Informationen in diesem Dokument ändern können, je nach unserer tatsächlichen Verwendung von Cookies.

Kontrolle Ihrer Cookies

Sie können die Platzierung von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen (eine Anleitung dazu entnehmen Sie bitte der Hilfe Ihres Browsers). Bitte bedenken Sie, dass durch die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Webseite sowie die von vielen anderen besuchten Webseiten beeinträchtigt wird. Die Deaktivierung von Cookies hat in der Regel zu Folge, dass auch manche Funktionen und bestimmte Eigenschaften der Webseite deaktiviert werden. Die Deaktivierung von Cookies ist daher nicht empfehlenswert.

Löschung von Cookies

Die meisten Cookies haben ein Ablaufdatum. Das bedeutet, dass sie nach einem bestimmten Zeitraum automatisch ihre Gültigkeit verlieren und nicht mehr Daten über Ihren Besuch der Website erfassen. Eine andere Option besteht darin, die Cookies manuell vor ihrem Ablaufdatum zu löschen. Befolgen Sie dafür die Anleitungen Ihres Browsers.

Ihre Rechte

Durch die Verwendung von Cookies (in den meisten Fällen) werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, wie z. B. Ihre (pseudonymisierte) IP-Adresse oder ein anderer eindeutiger Identifikator und Ihr Klick-Verhalten. Wir müssen Sie auf die verschiedenen Rechte hinweisen, die Ihnen im Bezug auf Ihren Datenschutz zustehen. Das umfasst beispielsweise das Recht, dass Sie Ihre zuvor erteilte Zustimmung zur Verwendung von Cookies widerrufen können. Für weitere Informationen zu all Ihren Rechten verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzrichtlinie.

Kontakt und Unternehmensangaben

Falls Sie Beschwerde hinsichtlich der Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bei Fragen über den Datenschutz können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktangaben oder unsere Social-Media-Kanäle erreichen.

Unternehmensname: Royal Boon Edam International B.V.
Adresse: Ambachtstraat 4, Edam, The Netherlands
E-Mail-Adresse: info@boonedam.com
Telefon: +31 (0)299 38 08 08
Handelsregister-Nummer: 37094070

Datenschutzbeauftragter:

Name: Daniëlle G. van Koert – Bakker MSc. CSCP
Funktion: Data Protection Officer (DPO)
Unternehmen:  Royal Boon Edam International B.V.

© Royal Boon Edam International B.V.