Zugangsschranken

Stark frequentierte Empfangsbereiche zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie von einem breiten Besucherspektrum genutzt werden – von regelmäßigen Besuchern, von einmaligen Besuchern, von Rollstuhlfahrern, von Besuchern mit sperrigem Gepäck uvm. Die meisten Eingangslösungen, die zur Steuerung der Personenströme durch ein Gebäude eingesetzt werden, erlauben lediglich Fußgängern den Zugang. Um auch Rollstuhlfahrern oder Besuchern mit sperrigem Gepäck bequemen und sicheren Zugang zu ermöglichen, lassen sich Zugangsschranken in Verbindung mit Dreiarm-Drehsperren oder Sensorschleusen einsetzen.

Klicken Sie auf eines der nachstehenden Produkte, um mehr über unsere Zugangsschranken zu erfahren, oder verwenden Sie die Filter am rechten Bildschirmrand, um herauszufinden, welches Produkt das beste für Ihre Anforderungen ist.

© Royal Boon Edam International B.V.